Mehr anzeigen

Das Wildschwein - auch bekannt als Schwarzwild - gilt als Vorfahre unseres Hausschweins.
Es wurde vor ca. 8.000  10.000 Jahren domestiziert und ist nach dem Schaf das älteste Nutztier. Obwohl das Fleisch vom Wildschwein geschmacklich ähnlich dem herkömmlichen Schweinefleisch ist, so schmeckt es aber dennoch intensiver und würziger.
Es unterscheidet sich vom deutschen Hausschwein dadurch, dass es fester und fettärmer ist. In der Zubereitung sollte mit ausreichend Fond oder Fett gearbeitet werden, damit das Fleisch nicht austrocknet.

Das Wildschwein - auch bekannt als Schwarzwild - gilt als Vorfahre unseres Hausschweins. Es wurde vor ca. 8.000  10.000 Jahren domestiziert und ist nach dem Schaf das älteste Nutztier.... mehr erfahren »
Fenster schließen

Das Wildschwein - auch bekannt als Schwarzwild - gilt als Vorfahre unseres Hausschweins.
Es wurde vor ca. 8.000  10.000 Jahren domestiziert und ist nach dem Schaf das älteste Nutztier. Obwohl das Fleisch vom Wildschwein geschmacklich ähnlich dem herkömmlichen Schweinefleisch ist, so schmeckt es aber dennoch intensiver und würziger.
Es unterscheidet sich vom deutschen Hausschwein dadurch, dass es fester und fettärmer ist. In der Zubereitung sollte mit ausreichend Fond oder Fett gearbeitet werden, damit das Fleisch nicht austrocknet.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
18€ Geschenkt

18€ Geschenkt

Holen Sie sich die neuesten Angebote, besten Rezepte und tolle Zubereitungstipps direkt von unseren Metzgermeistern in Ihr Postfach. Außerdem erhalten Sie einen saftigen Gutschein über 18 € für Ihren ersten Einkauf!

Bedingungen ansehen